Leitbild der MPRS

Alle, die an unserer Schule arbeiten,
müssen wissen, was uns
besonders wichtig ist.

Deswegen haben wir uns
ein Leitbild gegeben.

Dieses Leitbild streben wir an
wie Seefahrer, die ihren Kurs
nach einem hell leuchtenden Stern
ausrichten, ohne ihn
jemals zu erreichen.

Im Mittelpunkt all unserer Arbeit
und all unserer Bemühungen
steht dabei der Mensch.

Unser Leitbild beruht auf
den vier “Kardinaltugenden”
des griechischen Philosophen Platon.


leitbild

Mosaik der Kardinaltugenden nach Platon

in der Zahl “Vier” des Zahlengartens

der Max-Planck-Realschule

prudentia

 prudentia -Klugheit

justitia

justitia – Gerechtigkeit

Wir wissen, dass alles, was wir sagen und tun, Folgen hat – seien es gute oder schlechte. Wir wollen gerecht handeln und wollen gerecht behandelt werden.

fortitudo

fortitudo – Stärke

temperantia

temperantia – Das rechte Maß

Wir wollen innerlich stark sein, denn nur wer diese Stärke besitzt, kann seine eigene Meinung vertreten, sie prüfen und auch ändern. Bei allem, was wir tun, wollen wir stets das rechte Maß finden, ohne zu über- oder zu untertreiben.